Warum zünden die Erinnerungen nicht?

Manche Android-Geräte haben eine Einstellung, dass viele Apps Benachrichtigungen schicken verhindert, wenn die App nicht aktiv ist. Diese Funktion muss jedoch aktiviert sein, um die App Benachrichtigungen zu senden können. Eine einfache Lösung wäre überprüfen ob diese Funktion in dein Geräte eingeschaltet ist.

Wichtig: Wenn dein Gerät hier nicht aufgeführt ist, sucht bitte Online nach den Modelldetails - dies sollte spezifische Anweisungen geben.

Geräte mit Marshmallow OS oder höher (Android 6.0X): Einstellungen ⇒ Akku ⇒ App-Energiesparmodus. Stellt sicher, dass Clue in der Liste der Apps aufgeführt ist, die von der Optimierung ausgeschlossen sind.

Huawei: Systemeinstellungen ⇒ Erweiterte Einstellungen ⇒ Akku Manager ⇒ Geschützte Apps ⇒ Clue Aktivieren.

Lenovo: Einstellungen ⇒ Power Manager ⇒ Hintergrund-App-Verwaltung ⇒ Ermöglicht einen automatischen Start für Clue.

OnePlus: Einstellungen ⇒ Apps ⇒ Gear Symbol ⇒ Apps Auto-Start ⇒ Clue aktivieren.

OppO: Sicherheit ⇒ Datenschutzberechtigung ⇒ Startup Manager ⇒ Clue zulassen.

Samsung: Einstellungen ⇒ Sicherheit ⇒ Auto-Start Management ⇒ Set Clue auf “Erlaubt”. Außerdem, musst du Clue von den Akkuoptimierungsfunktionen auf das Gerät ausschließen. Dafür gehe bitte zu Einstellung ⇒ Akku ⇒ Batterieoptimierung für Clue deaktivieren. Stelle sicher, dass die Einstellung “Hintergrunddaten einschränken” deaktiviert ist.

Vivo: Manager ⇒ App Manager ⇒  Autostart-Manager ⇒ Clue zulassen.

Xiaomi: Sicherheit ⇒ Berechtigungen ⇒  Autostart ⇒ Stelle sicher, dass Clue aktiviert ist.

Achtung: Weil dieser Text aus dem Englischen übersetzt war, kann es sein, dass einige Namen etwas anders übersetzt werden als in deinem Gerät. Bitte betrachten diese Information wenn unsere Anweisungen befolgt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk